Labyrinthfisch


Labyrinthfisch
La|by|rịnth|fisch 〈m. 1; Zool.〉 Süßwasserfisch mit zusätzlichem Atemorgan (Labyrinth) zur Aufnahme von Sauerstoff aus der Luft: Anabantoidei

* * *

La|by|rịnth|fisch, der:
meist lebhaft gefärbter Süßwasserfisch, der mit einem zusätzlichen Atmungsorgan Luft an der Wasseroberfläche aufnimmt.

* * *

La|by|rịnth|fisch, der: meist lebhaft gefärbter Süßwasserfisch, der mit einem zusätzlichen Atmungsorgan Luft an der Wasseroberfläche aufnimmt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Labyrinthfisch — Labyrinthfische Mosaikfadenfisch (Trichogaster leeri) Systematik Reihe: Knochenfische (Osteichthyes) …   Deutsch Wikipedia

  • Labyrinthfisch — La|by|rịnth|fisch 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: e; Zool.〉 Süßwasserfisch mit zusätzlichem Atemorgan (Labyrinth) zur Aufnahme von Sauerstoff aus der Luft: Anabantoidei …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Labyrinthfisch — La|by|rinth|fisch der; [e]s, e: meist lebhaft gefärbter Süßwasserfisch der afrik. u. asiat. Tropen u. Subtropen, der mit einem zusätzlichen Atmungsorgan Luft an der Wasseroberfläche aufnimmt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Labyrinthfisch — La|by|rịnth|fisch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Trichogaster pectoralis — Schaufelfadenfisch Männlicher Schaufelfadenfisch Systematik Ordnung: Barschartige (Perciformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Betta splendens — Siamesischer Kampffisch Männlicher Siamesischer Kampffisch Systematik Ordnung: Barschartige (Perciformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Schaufelfadenfisch — Männlicher Schaufelfadenfisch Systematik Labyrinthici Unterordnung: Labyrinthfische (Anabantoidei) …   Deutsch Wikipedia

  • Siamesischer-Kampffisch — Männlicher Siamesischer Kampffisch Systematik Ordnung: Barschartige (Perciformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Betta smaragdina — Smaragd Kampffisch männlicher Smaragd Kampffisch Systematik Ordnung: Barschartige (Perciformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Colisa fasciata — Gestreifter Fadenfisch Kupferstich zur Erstbeschreibung durch Bloch Schneider Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia